Logo TCM Praxis Paola NakaharaLogo TCM Praxis Paola Nakahara
KK
anerkannt

Kinderwunsch

Die TCM kann bei unerfülltem Kinderwunsch eine sehr gute Unterstützung darstellen.

Akupunktur reguliert und unterstützt wirkungsvoll den Zyklus. Mit chinesischen Kräuterrezepturen können Eizell- und Spermienqualität, Konstitution der Frau, Aufbau des Endometriums und evtl. vorhandene hormonelle oder körperliche Störungen behandelt werden.

Abhängig vom Alter des Paares (vor allem der Frau), der Länge des Kinderwunsches mit «Verkehr zum optimalen Zeitpunkt» und den hormonellen und physiologischen Störungen kann TCM allein zur Schwangerschaft führen. Bei komplexeren Zuständen bietet sie eine gute Unterstützung zu assistierten Reproduktionstechniken an und kann die Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft noch weiter erhöhen, Stresssituationen beheben und Nebenwirkungen von Medikamenten lindern.

In allen Fällen von Kinderwunsch ist Geduld gefragt. Das Therapiekonzept, abhängig von der individuellen Situation, besteht in der Regel aus einer Kombination von Akupunktur (1x/Woche) und chinesischen Kräutern.